Allianz-Adler-Pokal Herren

Beim Adlerpokal werden die Teilnehmer in drei Gruppen aufgeteilt:

  • Gruppe A = Spieler der ersten Mannschaft
  • Gruppe B = Spieler der zweiten Mannschaft
  • Gruppe C = alle Nichtligaspieler.

Innerhalb dieser Gruppen werden jeweils Paarungen für die Vorrunde ausgelost. Die Gewinner der jeweiligen Paarungen nach zwei Gängen kommen in die Zwischenrunde, in der sich je Gruppe der Pinbeste für das gemeinsame Finale qualifiziert. In diesem wird in vier Gängen der Pokalgewinner ermittelt, wobei in jedem Gang 10 Bonuspins für das beste Spiel vergeben werden.

Allianz Bowling Stuttgart

offener Bowlingverein 

Wir trainieren auf den Bahnen der Bowling-Arena in Stuttgart Feuerbach

Trainingszeiten
Damen 
  Di. 18:00  bis  20:00 Uhr
   Herren   
  Mi. 18:00  bis  20:00 Uhr

Letzte Änderung

14. März 2020